Betriebsordnung für die Deponie Schönwohld

In der „Betriebsordnung Deponie Schönwohld“ ist in § 2 Absatz (1) folgendes beschrieben:

Gem. der Verordnung über Deponien und Langzeitlager (Deponieverordnung – DepV), §7 (1) sind die hier unter Punkt 1. bis 7. genannte Abfälle von der Annahme ausgeschlossen

Darüber hinaus sind Abfälle von der Annahme ausgeschlossen, die

– aus Kernkraftwerken und ähnlichen Anlagen stammen, auch wenn eine Freimessung erfolgt ist